660 Kinder sind im Kreis Helmstedt eingeschult worden

Helmstedt  Kreisweit sind rund 660 Mädchen und Jungen eingeschult worden. Wir zeigen die Erstklässler in einer Fotogalerie.

Daumen hoch zum Schulstart! Die Kinder der Klasse 1 an der Grundschule Offleben (im Bild) sind überzeugt davon, dass ihnen der neue Abschnitt in ihrem Leben interessante Aufgaben und Erfahrungen bescheren, aber auch viel Freude bereiten wird.

Die Einschulung war für alle Erstklässler und ihre Familien in der Stadt und im Landkreis Helmstedt ein ganz besonderes Erlebnis – waren doch die Schultüten gut gefüllt mit süßen Überraschungen und allerlei Nützlichem für den Schulalltag. Diesen besonderen Tag im Leben der Kinder und Eltern hält unsere Zeitung mit einem zehnseitigen Sonderdruck fest. Darin stellen wir die neuen Schüler vor. Unsere Fotografen haben alle Grundschulen im Landkreis Helmstedt besucht und alle 1. Klassen fotografiert.

Kreisweit sind rund 660 Mädchen und Jungen eingeschult worden. Das sind 40 Kinder (oder zwei Klassen) weniger als 2013. Wegen rückläufiger Schülerzahlen musste bereits die Einheitsgemeinde Lehre eine ihrer vier Schulen schließen: Am 26. Juli gab es für die Grundschule Wendhausen eine Abschiedsfeier.

Wir wünschen den Eltern und Großeltern viel Freude beim Lesen und Vorlesen – und den Kindern viel Spaß beim Betrachten der Fotos.pax

Die gesamte Sonderbeilage können Sie hier herunterladen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder