Einbrecher sind im Helmstedter Stadtgebiet aktiv

Helmstedt  Die Polizei in Helmstedt ermittelt derzeit in zwei Einbruchsfällen, die sich am vergangenen Wochenende im Stadtgebiet ereignet haben.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Foto: Archiv/dpa

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Archiv/dpa

Zwischen Samstagmittag, 12.15 Uhr, und Montagmorgen, 7.45 Uhr, drangen Unbekannte auf das Gelände eines Autohauses an der Porschestraße. Hier brachen sie ein Fenster auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Anschließend betraten sie laut Mitteilung der Polizei die Büroräume und stahlen Bargeld aus einer Kaffeekasse.

Zwischen Sonntagabend, 20.30 Uhr, und Montagmorgen, 6 Uhr, drangen Unbekannte außerdem in eine Pension an der Walbecker Straße ein. Die Täter öffneten auch hier ein Fenster und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Dort stahlen sie einen kleinen Wandtresor. Die Schadenshöhe ist auch hier noch nicht bekannt.

In beiden Fällen verschwanden die Täter unerkannt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter Tel: (0 53 51) 52 10.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha