Nächtlicher Einsatz der Feuerwehren bei Großbrand

Klein Brunsrode  Eine lange Einsatznacht mussten viele Feuerwehrmitglieder nach dem Feueralarm in Klein Brunsrode verbringen. Ein leer stehendes Haus brannte.

In einem unbewohnten Gebäude in Klein Brunsrode brach ein Brand aus, der sich auf den Dachstuhl und den angrenzenden Stall ausdehnte.

Foto: privat

In einem unbewohnten Gebäude in Klein Brunsrode brach ein Brand aus, der sich auf den Dachstuhl und den angrenzenden Stall ausdehnte. Foto: privat

Rund 100 Einsatzkräfte mit 20 Fahrzeugen von Feuerwehren mussten am Donnerstag um 23.47 Uhr zu einem Brand in einem leer stehenden Gebäude in Klein Brunsrode in der Gemeinde Lehre ausrücken. Erst am Morgen um 7.50 Uhr waren alle Feuerwehrmitglieder wieder zurück. Aus bisher...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.