Samtgemeinde kommt nun doch in Bedrängnis

Velpke  Ab der 4. Kalenderwoche muss die Verwaltung bis Ende März 15 Asylbewerber pro Woche unterbringen.

Dass Flüchtlinge in Sporthallen einquartiert werden müssen, möchte die Samtgemeinde Velpke aber möglichst vermeiden.

Foto: Erik Beyen

Dass Flüchtlinge in Sporthallen einquartiert werden müssen, möchte die Samtgemeinde Velpke aber möglichst vermeiden. Foto: Erik Beyen

So schnell kann es gehen. Eben erst hat Rüdiger Fricke, Erster Samtgemeiderat in Velpke, verkündet, Asylbewerber nicht in Sporthallen oder Dorfgemeinschaftshäusern unterbringen zu wollen. Doch im nächsten Moment holt ihn die Realität ein: Ab der vierten Kalenderwoche muss die Samtgemeinde bis Ende...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort