Büddenstedter feiern ihr Bad – und die Fusion mit Helmstedt

Büddenstedt  Die Büddenstedter hängen an ihrem Hallenbad. Das ist am Sonntag beim 1. Büddenstedter Bürgerfrühstück deutlich geworden.

Das 1. Bürgerfrühstück am Hallenbad in Büddenstedt lockte am Sonntagvormittag etwa 150 Besucher an.

Foto: Strohmann

Das 1. Bürgerfrühstück am Hallenbad in Büddenstedt lockte am Sonntagvormittag etwa 150 Besucher an. Foto: Strohmann

Rund 150 Besucher tummelten sich am Vormittag auf der Wiese neben dem Bad – darunter auch viele Gäste aus Helmstedt. Das war kein Zufall, denn mit dem Bürgerfrühstück sollte nicht nur das 50-jährige Bestehen des Hallenbades gefeiert werden, sondern auch die Fusion mit der Kreisstadt. Sie ist gerade mal zwei Wochen alt.Stark vertreten war der Helmstedter Rat. Viele Politiker hatten den Weg nach Büddenstedt gefunden. In Zeiten des...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)