Fritz Wepper: „Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu Jesus“

München  Fritz Wepper ist nach seiner Herz-Operation voller Tatendrang. Im Interview erzählt er, warum ihm dabei auch sein Glaube geholfen hat.

Foto: ARD Degeto/Kerstin Stelter

Die neue Folge ist zugleich auch die letzte: Seit zehn Jahren geht der gebürtige Münchener Fritz Wepper (75) als Psychiater Wendelin Winter auf Gaunerjagd, nun wird das Format eingestellt. Es ist auch das Ende eines populären Vater-Tochter-Gespanns: Sophie Wepper (35) spielte Winters ehrgeizige...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.