IG Metall fordert 28-Stunden-Woche

Wolfsburg  Der Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie wird diesmal besonders hart. Die Arbeitgeber halten 28-Stunden-Wochen für nicht praktikabel.

Die IG-Metall fordert eine Vier-Tage-Woche (Symbolbild).

Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Die IG-Metall fordert eine Vier-Tage-Woche (Symbolbild). Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Unser Leser Patrick Ettel fragt auf unseren Facebook-Seiten: Jaaa, mehr Geld, weniger Arbeit – und was sagen die Arbeitgeber zu solchen Forderungen? Die Antwort recherchierte Christina Lohner Die Arbeitgeber sind von den Forderungen der Arbeitnehmer für Tarifverhandlungen naturgemäß nicht begeistert. Doch...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (30)