Le Pen im TV-Duell: „Will nicht Merkels Vizekanzlerin sein“

Paris  Fünf Wochen vor den Präsidentschaftswahlen in Frankreich sind viele Wähler noch unentschlossen. Nun stritten die Kandidaten im TV.

Es war eine mit Spannung erwartete TV-Debatte zwischen den fünf aussichtsreichsten Bewerbern, mit der am Montagabend die heiße Phase des französischen Präsidentschaftswahlkampfs eingeläutet wurde. Dass die Sendung Millionen Franzosen vor ihre Bildschirme locken würde, stand von vornherein fest....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €