Neuer Bottas-Vertrag bei Mercedes "fast ein Selbstläufer"

Silverstone Ein neuer Vertrag für den finnischen Formel-1-Piloten Valtteri Bottas beim deutschen Rennstall Mercedes ist nach Aussagen von Teamchef Toto Wolff "fast ein Selbstläufer". Dabei gehe es nicht nur um 2018, sagte er nach dem Großen Preis von Großbritannien. Bottas hatte sich in dem Rennen auf dem Silverstone Circuit vom neunten Startrang auf den zweiten Platz hinter seinem Teamkollegen Lewis Hamilton vorgekämpft. Im WM-Klassement verkürzte Bottas als Dritter den Rückstand auf WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel auf 23 Punkte.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha