Zuverdienst im Nebenjob

Nürnberg  Damit es mit dem Zweitjob klappt, muss man nicht nur eine passende Stelle finden.

 Ein Arbeitnehmer, viele Stellen: Die Zahl der Berufstätigen mit mehreren Jobs hat sich seit 2003 mehr als verdoppelt. Dabei gilt es, steuerliche Besonderheiten zu beachten.

 Ein Arbeitnehmer, viele Stellen: Die Zahl der Berufstätigen mit mehreren Jobs hat sich seit 2003 mehr als verdoppelt. Dabei gilt es, steuerliche Besonderheiten zu beachten.

Foto: Oliver Berg/dpa

Kathrin Fischeidl ist 26, hat ein Studium absolviert, zwei Abschlüsse und drei Jobs. Einmal in der Woche arbeitet die Kunsthistorikerin im Minijob bei einem Auktionshaus und an drei weiteren Tagen in der IT-Abteilung eines Museums. Zusätzlich macht sie über die Volkshochschule Nachmittagsbetreuung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: