Mit gebrauchter Kleidung wirklich Gutes tun

Braunschweig.  Das Geschäft mit Altkleidern ist unübersichtlich. Wer mit seiner Kleidung Bedürftigen helfen will, sollte einiges beachten.

Ulrich Müller von der Deutschen Kleiderstiftung im Secondhand-Laden Zweimalschön in Braunschweig.

Ulrich Müller von der Deutschen Kleiderstiftung im Secondhand-Laden Zweimalschön in Braunschweig.

Foto: Philipp Ziebart/BestPixels.de

Jedes Jahr werden in Deutschland ungefähr eine Million Tonnen Altkleider in Container oder Sammlungen gegeben. Das hat der Dachverband Fairwertung, ein Zusammenschluss gemeinnütziger Altkleidersammler, ermittelt. In Braunschweig hat Alba im vergangenen Jahr 1152 Tonnen Altkleider- und Textilien...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.