Braunschweigs OB Markurth schlägt Borek als Ehrenbürger vor

Braunschweig.  Der Rat muss darüber abstimmen. Borek gilt als einer der profiliertesten Förderer der Stadt. Doch er löst auch Kontroversen aus.

Richard Borek soll auf Vorschlag des Oberbürgermeisters Ehrenbürger Braunschweigs werden.

Richard Borek soll auf Vorschlag des Oberbürgermeisters Ehrenbürger Braunschweigs werden.

Foto: n.n.

Der Unternehmer, Münz- und Briefmarkenhändler Richard Borek (75) soll nach gesicherten Informationen unserer Zeitung Ehrenbürger der Stadt Braunschweig werden. Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) wird dies am heutigen Mittwochvormittag vorschlagen. Entscheiden muss darüber der Rat der Stadt,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: