Braunschweiger Kultviertel: Freude über das Hotel „Dormero“

Braunschweig.  Außengastronomie soll den Friedrich-Wilhelm-Platz neu beleben. Das unkonventionelle Hotel passe haargenau ins Viertel, sagen alle.

Das frühere Hotel „Monopol“ am Friedrich-Wilhelm-Platz.

Das frühere Hotel „Monopol“ am Friedrich-Wilhelm-Platz.

Foto: Foto: Archiv / Dieter Heitefuß

Die Nachricht verbreitete sich schnell. Ins frühere Hotel „Monopol“ am Friedrich-Wilhelm-Platz zieht bald wieder neues Leben ein. Die junge Hotelmarke Dormero kommt und will im Frühling 2021 an den Start gehen. Im Kultviertel sind alle begeistert. „Das ist super, dass dieses geschichtsträchtige...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: