Braunschweigs Plan für den Bahnhofsumbau auf dem Prüfstand

Braunschweig.  Rekordbesuch in der Stadthalle: 360 Bürger kommen zum Info-Workshop. Noch im Januar soll die Veranstaltung wiederholt werden.

Gibt es Fragen zur Planung? Unzählige! Denkmalschützer Klaus Hornung (links) gab Antworten und nahm Änderungswünsche der Bürger entgegen.

Gibt es Fragen zur Planung? Unzählige! Denkmalschützer Klaus Hornung (links) gab Antworten und nahm Änderungswünsche der Bürger entgegen.

Foto: STACHURA

Zehn Minuten nach Beginn wurde abgeschlossen. Aus Sicherheitsgründen. 360 Besucher füllten Mittwochabend den Congress-Saal der Stadthalle bis auf den letzten Platz. Die Vorstellung der Pläne für den Umbau am Hauptbahnhof sorgte für einen Rekordbesuch. Die Stadtverwaltung nutzte die Bühne, um für...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: