Der Braunschweiger Dom erhält seine zweite Orgel

Braunschweig.  Braunschweiger haben bereits mehr als 480.000 Euro für das Instrument gespendet.

Dompredigerin Cornelia Götz (rechts) hält im Dom die Spendendosen-Pfeife in den Händen, während die Vorsitzende des Orgelbauvereins, Martina Krug, die Broschüre über die Zwillingsorgel zeigt.

Dompredigerin Cornelia Götz (rechts) hält im Dom die Spendendosen-Pfeife in den Händen, während die Vorsitzende des Orgelbauvereins, Martina Krug, die Broschüre über die Zwillingsorgel zeigt.

Foto: Karsten Mentasti

Die Verantwortlichen des Braunschweiger Domes und des Orgelbauvereins haben es tatsächlich geschafft – freilich mit fast unglaublicher Unterstützung der Braunschweiger Bevölkerung, eifriger Domgänger sowie Förderer und ehemaliger Aktiver der Domsingschule: Im Dezember und Anfang Januar sind...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: