Wagen rammt Leitplanke auf B4 bei Gifhorn - Fahrer flüchtet

Gifhorn.  Eine Zeugin beobachtet den Vorfall und alarmiert die Polizei. Die Beamten suchen nun den Täter. Sie bitten um weitere Zeugenhinweise.

Ein Autofahrer ist in die Leitplanke gefahren und dann geflüchtet.

Ein Autofahrer ist in die Leitplanke gefahren und dann geflüchtet.

Foto: Fotolia

Eine Verkehrsteilnehmerin hat am Sonntag gegen 16 Uhr beobachtet, wie ein schwarzer Wagen, in der Auffahrt zur B4 –vom Heidland kommend in Richtung Braunschweig – ins Schleudern geriet und die Leitplanken touchierte. Anschließend flüchtete der Verursacher. Der Wagen hat vermutlich einen Frontschaden, teilt die Polizei mit. Aufgrund der Spurenlage sei von einem defekten Scheinwerfer auszugehen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf das Auto geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Gifhorn unter (05371) 980-0 zu melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder