Paar aus dem Harz flog nach Kos – und hatte das Flugzeug für sich

Herzberg.  „Total verrückt!“ – Ein Paar aus dem Harz flog nur mit der Crew von Hannover auf die Ferieninsel Kos. Dafür gab es einen besonderen Service.

Ein Passagierflugzeug landet am Flughafen Hannover. Am Flughafen in Bremen wurde am Mittwochmorgen das Terminal geräumt (Symbolbild).

Ein Passagierflugzeug landet am Flughafen Hannover. Am Flughafen in Bremen wurde am Mittwochmorgen das Terminal geräumt (Symbolbild).

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Inken Brakel, ursprünglich aus Elbingerode, und ihr Freund Bartosz Karykowski, ehemaliger Herzberger, hatten schon längere Zeit geplant, nach Griechenland in den Urlaub zu fliegen. Nur den Flug selbst hatten sie last minute gebucht, zwei Tage vor Abflug. Die große Überraschung kam dann am...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.