Zwei Schwerverletzte bei Autounfall in Braunlage

Braunlage.  Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer zu schnell fuhr und die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Er hatte wohl Alkohol im Blut.

Ein 24 Jahre alter Autofahrer und sein 28 Jahre alter Beifahrer sind bei einem Unfall in Braunlage (Landkreis Goslar) schwer verletzt worden (Symbolbild).

Ein 24 Jahre alter Autofahrer und sein 28 Jahre alter Beifahrer sind bei einem Unfall in Braunlage (Landkreis Goslar) schwer verletzt worden (Symbolbild).

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Ein 24 Jahre alter Autofahrer und sein 28 Jahre alter Beifahrer sind bei einem Unfall in Braunlage (Landkreis Goslar) schwer verletzt worden. Das Auto der beiden Männer sei am Freitagabend ins Schleudern geraten, von der Straße abgekommen und habe sich dann überschlagen, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit.

Unfall in Braunlage: 24-jähriger Fahrer hatte wohl Alkohol im Blut

Die Polizei geht davon aus, dass der 24-Jährige aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Zudem stand er wohl unter Alkoholeinfluss. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder