Der Fotoapparat war immer dabei

Günter Mach hat seine Dokumentationsarbeit beendet

HELMSTEDT. Ein Lebensabschnitt ist zu Ende gegangen: Der Helmstedter Günter Mach hat Ende 2002 seine dokumentarische Arbeit in Helmstedt und den benachbarten Orten in Sachsen-Anhalt eingestellt. "Ich fotografiere jetzt nur noch für private Zwecke", erklärt der 72-Jährige, der seit seinem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: