Erinnerung an Brauerei-Geschichte

Wiederaufnahme der Graslebener Biertradition löst erste Reaktionen aus – Leser schicken Fotos

Diese alten Bierdeckel der Allerthaler Brauerei in Grasleben, etwa 1906 bis 1914 entstanden, bilden auch die Universität Helmstedt ab.   

Diese alten Bierdeckel der Allerthaler Brauerei in Grasleben, etwa 1906 bis 1914 entstanden, bilden auch die Universität Helmstedt ab.   

Foto: privat

GRASLEBEN. Nach 60 Jahren gibt es jetzt wieder Allerthaler Pilsener (wir berichteten). Auf die Nachricht in der gestrigen Ausgabe bekam die Redaktion historische Bilder aus der Anfangszeit der Brauerei und weitere Informationen zur Geschichte.Stolz auf ihr selbst gebrautes Bier mit einem Glas Pils...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.