Ruine an der Emmerstedter Straße wird abgerissen

Helmstedt  Der Helmstedter hat beschlossen, außerplanmäßig 95 000 Euro für den Abriss der städtischen Ruine an der Emmerstedter Straße auszugeben.

Das städtische Gebäude an der Emmerstedter Straße soll abgerissen werden.

Das städtische Gebäude an der Emmerstedter Straße soll abgerissen werden.

Foto: Jürgen Paxmann

Ein Schandfleck in Helmstedt verschwindet: Das leerstehende Mehrfamilienhaus an der Emmerstedter Straße 15a wird abgerissen. Dafür wendet die Stadt als außerplanmäßige Ausgabe von rund 95 000 Euro auf. Dieser vorerst nur geschätzte Betrag soll durch Mehrerträge und -einzahlungen bei der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: