Helmstedt hat künftig zwei Stimmen im Landtag

Jörn Domeier (SPD) holt bei der Landtagswahl das Direktmandat, Veronika Koch (CDU) kommt über die Landesliste nach Hannover.

Die Briefwahl war ein großes Thema bei der Landtagswahl am Sonntag. Rund 10 000 Wähler hatten sich für diese Form der Wahl entschieden, ein enormer Zuwachs. Das Öffnen der Umschläge wie hier im Kreishaus braucht allerdings mehr Zeit als das Auszählen der Stimmzettel vom Wahltag.

Die Briefwahl war ein großes Thema bei der Landtagswahl am Sonntag. Rund 10 000 Wähler hatten sich für diese Form der Wahl entschieden, ein enormer Zuwachs. Das Öffnen der Umschläge wie hier im Kreishaus braucht allerdings mehr Zeit als das Auszählen der Stimmzettel vom Wahltag.

Foto: Brich

Die letztgültige Bestätigung für die Landtagsdirektkandidatin Veronika Koch (CDU) kam erst am Montagvormittag: Die 45-Jährige aus Grasleben hat den Einzug in den neuen Landtag tatsächlich geschafft. Ihr Platz 25 auf der Landesliste reichte aus, die Liste zog bis Platz 26. Der Vorsitzende des...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: