Stars aus „Jurassic Park“ statten Helmstedt einen Besuch ab

Helmstedt  Die mobile Ausstellung „Dinosaurier – Im Reich der Urzeit“ ist zwei Tage lang auf dem Schützenplatz zu sehen.

Eine Dinosaurier-Ausstellung macht in Helmstedt Station.

Eine Dinosaurier-Ausstellung macht in Helmstedt Station.

Foto: Veranstalter

Die Dinos kommen: Die nach Angeben de Veranstalters spektakulärste mobile Dinosaurier-Ausstellung Europas ist am Wochenende 11. und 12. November auf dem Schützenplatz (Maschweg) in Helmstedt zu erleben. Auf 5000 Quadratmetern kann man über 50 verschiedenen Dinosauriern begegnen, die bis vor rund 250 Millionen Jahren auf der Welt gelebt haben.

Vermittelt wird dabei alles Wissenswerte über die Urgiganten und die Geschichte ihrer Entdeckung. Ein unvergessliches und zugleich lehrreiches Erlebnis für Groß und Klein erwartet die Besucher in der großen Welt der Dinosaurier. „Zwei dieser gigantischen Show-Dinos waren beim Hollywood-Blockbuster Jurassic Park zu sehen“, berichtet Pressesprecher Michael Wagner. Im Dino-Kindergarten gibt es Mini-Dinos zum Klettern und Streicheln und einen Dinosaurier-Fotokopf, in dem man sich fotografieren kann.

Geöffnet ist die Schau am 11. und 12. November von 11 bis 18 Uhr. Eintritt: 9 Euro für Erwachsene, 8 Euro für Kinder von 2 bis 14 Jahren.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder