Das Beste vom Walzerkönig

Helmstedt  Im Brunnentheater findet „Die große Johann Strauss Gala“ statt.

Die große Johann-Strauss-Gala ist in Helmstedt zu erleben.

Die große Johann-Strauss-Gala ist in Helmstedt zu erleben.

Foto: Veranstalter

Das Programm „Die große Johann Strauss Gala“ ist am Sonntag, 13. Mai, im Brunnentheater in Helmstedt zu erleben. Die Operettengala wird nach Angaben des Leipziger Konzertbüros Sadlermusic von einem Moderator, drei Solisten, sechs Tänzerinnen und Tänzern sowie 14 Musikern dargeboten.

Aus der Fülle der Werke hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und der „Radetzky-Marsch“. „Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis, das Ohren und Augen anspricht“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Einen Querschnitt aus der Fülle der 16 Operetten und 497 Werke des großen Musikers präsentieren die Mitgliedern des Gala Sinfonie Orchesters Prag.

Einlass ist ab 15 Uhr, Beginn um 15.30 Uhr. Die Karten kosten 19 bis 34 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder