Auto rammt Wohnhaus

Helmstedt Die Helmstedter Ortsfeuerwehr wurde am Mittwoch um 18.40 Uhr zu einer Hilfeleistung in den Wachtkamp in Helmstedt gerufen. Wie Feuerwehr-Sprecher Alexander Weis mitteilte, war dort ein Auto rückwärts in ein Wohnhaus gefahren. Bei dem Vorfall seien jedoch keine Personen verletzt worden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder