Dafür sind die öffentlichen Eimer nicht da

Lehre.  Die Gemeinde Lehre beklagt eine Zunahme der illegalen Abfallentsorgung. Den Verursachern drohen Anzeigen und Bußgelder.

Immer häufiger wird Hausmüll in den grünen Abfalleimern der Gemeinde entsorgt oder daneben geworfen.

Foto: Gemeinde Lehre

Immer häufiger wird Hausmüll in den grünen Abfalleimern der Gemeinde entsorgt oder daneben geworfen.

Wiederholt wurde zuletzt in den öffentlichen grünen Mülleimern der Gemeinde Lehre Hausmüll entsorgt. Darauf weist die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung hin. Insbesondere an der Nikolaus-Otto-Straße in Flechtorf kommt die illegale Müllentsorgung demnach „einer Verwüstung nahe“. Auch in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.