Neue Rutsche für das Freibad Räbke wird teurer

Süpplingen.   Das ursprünglich gewünschte Modell ist zu teuer für das Samtgemeinde-Budget. Deshalb soll nun eine etwas kleine Version beschafft werden.

Kinder im Schwimmbecken des Freibades Räbke:  Die Beschaffung der neuen Breitrutsche für das Nichtschwimmerbecken verzögert sich.

Kinder im Schwimmbecken des Freibades Räbke: Die Beschaffung der neuen Breitrutsche für das Nichtschwimmerbecken verzögert sich.

Foto: Sebahat Arifi

Freibad Räbke, Friedhöfe in Süpplingenburg und Warberg und der Sporthallen-Neubau in Warberg – der Bau-, Planungs-, Friedhofs- und Freibad-Ausschuss des Nord-Elm-Samtgemeinderates hatte am Donnerstag ein breites Themenspektrum abzuarbeiten. Entschieden hat der Ausschuss, dass die Ausschreibung für...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: