Bürger-Idee gegen Leerstand: Eine Freie Schule für Esbeck

Esbeck  Im Ortsrat Esbeck macht ein Lehrer einen Vorschlag für die Nutzung des leerstehenden Schul-Gebäudes und hofft auf Mitstreiter.

Eine Schule in Freier Trägerschaft könnte nach Vorstellungen eines Esbecker Lehrers im leerstehenden Schulgebäude entstehen.

Eine Schule in Freier Trägerschaft könnte nach Vorstellungen eines Esbecker Lehrers im leerstehenden Schulgebäude entstehen.

Foto: Markus Hibbeler / picture alliance/dpa

. Die leerstehende Schule in Esbeck ist den Dorfbewohnern schon länger ein Dorn im Auge. Erst im Juni hatte Sylvia Schünemann (SPD) im Ortsrat Fachausschüsse und Ratspolitiker aufgefordert, Anregungen für eine mögliche Nutzung der Immobilie zu erarbeiten. Passiert ist bisher nichts. Nun kam aus dem Ort selbst eine Idee: Der Esbecker Martin Schubert schlug in der jüngsten Ortsratssitzung vor, über eine „Schule in Freier Trägerschaft“...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder