In Ahmstorf gibt es Probleme mit der Post

Ahmstorf.  Das Unternehmen räumt Personalprobleme im Zustell-Stützpunkt Helmstedt ein. Somit kann es zu Verzögerungen beim Verteilen der Briefe kommen.

Das Bild zeigt Karin und Falko Rickes am einzigen Briefkasten in Ahmstorf. Der sollte eigentlich täglich außer Sonntags jeweils um 8 Uhr geleert werden

Das Bild zeigt Karin und Falko Rickes am einzigen Briefkasten in Ahmstorf. Der sollte eigentlich täglich außer Sonntags jeweils um 8 Uhr geleert werden

Foto: Erik Beyen

Falko Rickes ist verärgert. Seit etwa vier Wochen, so schreibt er in einem Brief an unsere Zeitung, kommt die Post in Ahmstorf nur noch einmal in der Woche. Und der örtliche Briefkasten werde ebenfalls nur noch in diesem Intervall geleert. „Wir in Ahmstorf fühlen uns vom Rest der Welt etwas...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.