Bahnhof soll zum Erlebniszentrum werden

Helmstedt.   Die Herrichtung des sanierungsbedürftigen Gebäudes wird mindestens 2,3 Millionen Euro kosten. Es sollen 90 Prozent Zuschüsse fließen.

Der Helmstedter Bahnhof soll zum Erlebniszentrum werden.

Der Helmstedter Bahnhof soll zum Erlebniszentrum werden.

Foto: Strohmann

Mobilitätszentrale und Zeitorte-Bahnhof – so könnte sich laut Empfehlung des Helmstedter Ratsausschusses für Tourismus und Kultur der Helmstedter Bahnhof künftig präsentieren. Bei der touristischen Entwicklung des Lappwaldsees fordert das Gremium Unterstützung höherer politischer Ebenen ein. Vor drei Jahren hatte die Stadt über ihre Stiftung Denkmalschutz den Bahnhof erworben. Seit dem wird über neue Nutzungsmöglichkeiten für das stark...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder