Kreismusikschule veranstaltet ihr beliebtes Benefizkonzert

Warberg.  Beim Benefizkonzert der Kreismusikschule Helmstedt zeigen die Lehrer, was sie können. Der Erlös soll dem musikalischen Nachwuchs zugutekommen.

Das Programm für das Benefizkonzert  stellten vor (von links): Karl Birker, Vorsitzender des Vereins Freunde der Kreismusikschule, Peter Link, Geschäftsführer Burg Warberg, Helmut Wensing, Vorsitzender Freundeskreis Burg Warberg, und Gheorghe Herdeanu, Kreismusikschul-Leiter. 

Das Programm für das Benefizkonzert  stellten vor (von links): Karl Birker, Vorsitzender des Vereins Freunde der Kreismusikschule, Peter Link, Geschäftsführer Burg Warberg, Helmut Wensing, Vorsitzender Freundeskreis Burg Warberg, und Gheorghe Herdeanu, Kreismusikschul-Leiter. 

Foto: Sebahat Arifi

Beinahe könnte man sagen: „Schon wieder ein Jahr rum“, denn das beliebte Lehrer-Benefizkonzert der Kreismusikschule Helmstedt auf der Burg Warberg steht bevor. Richtigerweise jedoch muss man sagen: „Schon so viele Jahre rum“, denn es findet am Samstag, 8. Dezember, zum 20. Mal statt. Dies fiel...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: