Wasserstraßen-Neubauamt hat zukünftig viel zu tun

Helmstedt.  Die Bundesbehörde an der Walbecker Straße plant und setzt nicht nur Wasserstraßen um. Sie kümmert sich auch um ökologische Projekte.

Der Ausbau der Osthaltung des Mittellandkanals bei Haldensleben.

Der Ausbau der Osthaltung des Mittellandkanals bei Haldensleben.

Foto: privat

Nur zehn Prozent des Güterverkehrs in Deutschland wird über den Wasserweg abgewickelt. Und dennoch sind die Wasserstraßen ein ganz wichtiger Wirtschaftsfaktor. Geplant, gebaut, erhalten, erneuert und ausgebaut werden sie von den sieben Wasserstraßen Neubauämtern. Eines davon befindet sich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: