Stadt Schöningen will 2019 den Hochwasserschutz verbessern

Schöningen.   Ein Regenwasserrückhaltebecken wird 2019 unter dem Schöninger Marktplatz angelegt. Zudem erhält die Emil-Sader-Straße einen Regenwasserkanal.

Die Oberfläche des Schöninger Marktplatzes wird saniert, zugleich soll im Untergrund ein  Regenwasserrückhaltebecken angelegt werden.

Die Oberfläche des Schöninger Marktplatzes wird saniert, zugleich soll im Untergrund ein Regenwasserrückhaltebecken angelegt werden.

Foto: Markus Brich

Unter dem Schöninger Marktplatz soll im Zuge der Neugestaltung im kommenden Jahr ein Regenwasserrückhaltebecken gebaut werden. Der Rat der Stadt Schöningen genehmigte in seiner jüngsten Sitzung der Abwassersparte der Elmregia dafür sowie für zwei weitere Bauvorhaben zur Verbesserung des Hochwasserschutzes bei Starkregen-Ereignissen die Erhöhung des Gesamtinvestitionsvolumens um 470.000 Euro. Bereits im Jahr 2014 war das...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder