Entscheidung für Mini-Kreisel in Schöningen ist gefallen

Schöningen.  Der Verwaltungsausschuss hat beschlossen, das Ingenieurbüro Weinkopf mit der Planung für den Umbau zu beauftragen.

Die Schöninger Kreuzung wird täglich von etwa 10.000 Fahrzeugen passiert.

Die Schöninger Kreuzung wird täglich von etwa 10.000 Fahrzeugen passiert.

Foto: Markus Brich

Die Schöninger Kreuzung Helmstedter Straße, Elmstraße, Wilhelmstraße und Neue Tor wird zu einem Mini-Kreisverkehr umgebaut. In der jüngsten Ratssitzung verkündete Bürgermeister Henry Bäsecke die Entscheidung des Verwaltungsausschusses, der in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen hat, das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.