Eine nur in Teilen wahrnehmbare Welt

Schöningen.  Unter dem Titel „Collagen“ wird eine Ausstellung der Schöninger Malerin Regina Künne in der Kleinen Galerie 22 in der Bismarckstraße eröffnet.

Auch dieses Bild wird in der Ausstellung in der Kleinen Galerie 22 zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.

Auch dieses Bild wird in der Ausstellung in der Kleinen Galerie 22 zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.

Foto: Privat

Die Eröffnung findet statt am 26. Januar um 10 Uhr. Der Begriff „Collage“ bezeichnet seit dem vorigen Jahrhundert eine künstlerische, malerische oder grafische Technik. Er wird aus dem Französischen abgeleitet und bedeutet übersetzt schlicht „geklebtes Papier“. Seit den 1920er Jahren haben...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: