Sturm lässt Baum bei Essehof auf die Straße stürzen

Essehof.   Die Feuerwehr Essehof zerkleinerte den Baum am Samstag mit der Motorkettensäge und räumte die Straße frei.

Der umgestürzte Baum blockierte am Samstagnachmittag die Kreisstraße 59.

Der umgestürzte Baum blockierte am Samstagnachmittag die Kreisstraße 59.

Foto: Feuerwehr Essehof

Die Feuerwehr Essehof musste am Samstag gegen 16.55 Uhr einen großen Baum von der Kreisstraße 59 zwischen Essehof und Schandelah entfernen. Eine Sturmböe hatte ihn umgeworfen.

„Die Feuerwehr zerkleinerte den Baum mit der Motorkettensäge und räumte die Straße frei“, berichtet Rainer Madsack, Pressesprecher der Gemeindefeuerwehr Lehre. Nach rund einer halben Stunde sei der Einsatz beendet gewesen und die sieben Kameraden der Feuerwehr Essehof, die mit einem Löschgruppenfahrzeug zur Einsatzstelle ausgerückt waren, konnten wieder in ihr Feuerwehrhaus einrücken.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder