800 Salzstreuer aus aller Welt sind in Grasleben zu sehen

Grasleben.   Die neue Ausstellung „Salzhaus – 100 Jahre Salzstreuer“ im Museum Markgrafscher Hof in Grasleben ist eröffnet. Rund 800 Exemplare sind zu sehen.

Viele Menschen haben Gabriele Lohrengel bei ihrer Sammelleidenschaft für Salzstreuer unterstützt, etwa Friedhelm und Petra Jahnke aus Schöningen (beide links) sowie Christina Wulff (rechts), ebenfalls aus Schöningen.

Viele Menschen haben Gabriele Lohrengel bei ihrer Sammelleidenschaft für Salzstreuer unterstützt, etwa Friedhelm und Petra Jahnke aus Schöningen (beide links) sowie Christina Wulff (rechts), ebenfalls aus Schöningen.

Foto: Erik Beyen

Sie sei ein echter Schatz für die Samtgemeinde, erklärte Astrid Schmidt-Hebbel, Personalleiterin bei esco, am Montagnachmittag im Museum des Markgrafschen Hofes an der Helmstedter Straße in Grasleben. Gemeint war Gabriele Lohrengel vom Verein Der Markgrafsche Hof Museum – Grasleben. Der eröffnete am Montag seine neue Ausstellung: Salzhaus – 100 Jahre Salzstreuer. Initiiert hatte die Schau Gabriele Lohrengel, und das schon 2004. An die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder