Ortswehr Grasleben verteilt Aufkleber: Gewalt geht gar nicht

Grasleben.  Örtliche Betriebe und die Brandschützer der Feuerwehr Grasleben selbst werben mit einer Aufkleber-Aktion um mehr Respekt.

Mit den gelben Aufklebern will die Feuerwehr Grasleben um mehr Verständnis und Rücksicht werben. Ortsbrandmeister Christoph Hasenfuß (Fünfter von links) verteilt sie an das örtliche Taxiunternehmen und eigene Kameraden. 

Mit den gelben Aufklebern will die Feuerwehr Grasleben um mehr Verständnis und Rücksicht werben. Ortsbrandmeister Christoph Hasenfuß (Fünfter von links) verteilt sie an das örtliche Taxiunternehmen und eigene Kameraden. 

Foto: Jürgen Paxmann

„Gewalt geht gar nicht.“ Darin kommen Menschen in einer Gemeinschaft schnell überein. Und doch zeigt sich landauf, landab oft das Gegenteil, vor allem im öffentlichen Raum. Betroffen vom mangelnden Respekt sind auch Rettungsdienste, Polizeibeamte, Notärzte und Feuerwehrleute. Dagegen will die Ortsfeuerwehr Grasleben nun ein Zeichen setzen – mit gelben Aufklebern, die sie gerade an örtliche Unternehmen und eigene Mitglieder verteilt....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder