Auto kommt bei Auffahrt auf A2 bei Königslutter ins Schleudern

Königslutter.   Ein Fahrer verlor beim Auffahren auf die A2 bei Königslutter die Kontrolle über seinen Wagen. Vermutlich war der Fahrer zu schnell unterwegs.

Grund für den Unfall sei nach Angaben der Polizei auch die nasse Fahrbahn. (Symbolbild)

Grund für den Unfall sei nach Angaben der Polizei auch die nasse Fahrbahn. (Symbolbild)

Foto: Rene Ruprecht / dpa

Am Sonntagmittag kam es zu Behinderungen auf der A2 bei Königslutter. Ein Fahrzeug fuhr an der Auffahrt Königslutter auf die A2 in Richtung Braunschweig und war dabei so schnell unterwegs, dass er die Kontrolle über seinen PKW verlor und ins Schleudern geriet. Dies bestätigte die Autobahnpolizei auf Nachfrage unserer Zeitung.

Zwei leichtverletzte Personen auf A2

Grund für den Unfall sei nach Angaben der Polizei auch die nasse Fahrbahn. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder