Rettet die Bäder – Aufruf der DLRG in Königslutter

Königslutter.   Zu ihrem Bezirkstag in Königslutter trafen sich Mitglieder der DLRG. Alle Redner machten sich stark für den Erhalt von Schwimmbädern.

Verbandspräsident Oliver Liersch (links) und Bezirksverbandschef Helmut Fichtner (rechts) ehrten Jutta Reckmann und Karlheinz Harland mit dem DLRG-Verdienstabzeichen in Gold. 

Verbandspräsident Oliver Liersch (links) und Bezirksverbandschef Helmut Fichtner (rechts) ehrten Jutta Reckmann und Karlheinz Harland mit dem DLRG-Verdienstabzeichen in Gold. 

Foto: Werner Gantz

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist bundesweit erster Anbieter für die Schwimmausbildung und fordert die Wiedereinführung für alle Kinder im Grundschulalter die Schwimmfähigkeit, das bedeutet den Freischwimmernachweis. Das wurde einmal nun beim Braunschweiger Bezirkstag der DRLG in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: