Diebe brechen zwei Multivans in Helmstedt auf

Helmstedt.  Die bisher unbekannten Täter haben Tacho, Drehzahlmesser, Tank- und Temperaturanzeige ausgebaut der Autos ausgebaut. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die Täter haben in den Straßen Stollenweg und Drei Linden zugeschlagen.

Die Täter haben in den Straßen Stollenweg und Drei Linden zugeschlagen.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Auf die Kombi-Instrumente zweier VW Multivans hatten es Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch abgesehen. Die Unbekannte öffneten zwischen Dienstagnachmittag, 17 Uhr, und Mittwochmorgen, 7.30 Uhr, einen T6 Multivan in der Straße Drei Linden. Der Besitzer des Wagens hatte ihn in seiner Grundstückszufahrt abgestellt.

Im zweiten Fall schlugen die Täter zwischen Dienstagabend, 20 Uhr, und Mittwochmittag, 13 Uhr, zu. Sie brachen einen weißen Multivan in der Straße Stollenweg auf. In beiden Fällen gelangten die Unbekannten in die Fahrzeuge und bauten die Kombi-Instrumente, bestehend aus Tacho, Drehzahlmesser, Tank- und Temperaturanzeige aus und nahmen diese mit.

Dabei entstand ein Gesamtschaden von mindestens 3.000 Euro. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus und hofft darauf, dass Zeugen Hinweise zu den beiden Fahrzeugaufbrüchen geben können. Zuständig ist die Polizei in Helmstedt, Rufnummer 05351/5210.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder