Von der Carnegie Hall in den Schöninger Ratssaal

Schöningen.  Pianist Stefan Stern, heute Musikalischer Direktor des Montana Ballet und Theaterworks, gibt wieder ein Rathaus-Konzert in seiner Heimatstadt.

Pianist Stefan Stern wird am Samstag gemeinsam mit Kristina Eckelt (Violine) und Tatjana Waßmann (Cello) im Schöninger Rathaussaal Werke von Beethoven, Schubert und Chopin spielen.

Pianist Stefan Stern wird am Samstag gemeinsam mit Kristina Eckelt (Violine) und Tatjana Waßmann (Cello) im Schöninger Rathaussaal Werke von Beethoven, Schubert und Chopin spielen.

Foto: Markus Brich

Die Carnegie Hall in New York und den Schöninger Rathaussaal verbindet eine Gemeinsamkeit: In beiden stand der in Schöningen aufgewachsene und heute in Amerika lebende Pianist Stefan Stern schon auf der Bühne. Am Samstag, 17. August, 19 Uhr, wird Stern erneut vor Schöninger Publikum auftreten, um...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: