Das Wandern ist der Frauen Lust – Aktionstag in Helmstedt

Helmstedt.  Ein Interkultureller Frauensporttag wird am 7. September zum vierten Mal in Helmstedt organisiert. Diesmal geht es um das Thema „Wandern“.

Zum Organisationsteam gehören (von links): Claudia Löw (Stadtverwaltung Helmstedt), Bettina Doerries (KSB) Jolanda van Ameron (KSB), Roswitha Köhler (KSB), Katrin Morof (Landkreis), Byrdit Grudke (KSB), Dorina Wiesner (KVHS), Ludmilla Wunder von der Diakonie als Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe im Landkreis Helmstedt.

Zum Organisationsteam gehören (von links): Claudia Löw (Stadtverwaltung Helmstedt), Bettina Doerries (KSB) Jolanda van Ameron (KSB), Roswitha Köhler (KSB), Katrin Morof (Landkreis), Byrdit Grudke (KSB), Dorina Wiesner (KVHS), Ludmilla Wunder von der Diakonie als Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe im Landkreis Helmstedt.

Foto: Müller / Kreisverwaltung

Zum vierten Mal findet in Helmstedt der interkulturelle Frauensporttag statt. Diesmal wird er am Sonnabend, 7. September, erstmals als Wandertag angeboten. Die Tour führt die Teilnehmerinnen rund 10 Kilometer durch den Lappwald und umfasst einen Mittagsimbiss. Begleitet wird die Wanderung von der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: