Metal-Bands entfachen Höllenfeuer im Helmstedter JFBZ-Keller

Helmstedt.  Welicoruss, Wolfs Moon und Kambrium bringen das Publikum im Helmstedter Jugendzentrum ins Schwitzen.

Die Helmstedter Metal-Band Kambrium setzte den furiosen Schlusspunkt beim „Hellfire-Showdown“ im Jugendzentrum.

Die Helmstedter Metal-Band Kambrium setzte den furiosen Schlusspunkt beim „Hellfire-Showdown“ im Jugendzentrum.

Foto: Markus Brich

Die Helmstedter Heavy-Metal-Szene feierte am Samstagabend mit der dritten Auflage des „Hellfire-Showdown“ ihr vorgezogenes Weihnachtsfest. Zur Bescherung traten im Keller des Helmstedter Jugendzentrums an: Welicoruss, ursprünglich aus Nowosibirsk stammend, sowie die beiden Helmstedter Formationen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: