Neue Smartboards für die Grundschule Königslutter

Königslutter.  Das Konzept der Grundschule Königslutter für die Umsetzung des Digitalpaktes steht. Aus dem Fördermittelprogramm stehen ihr 114.000 Euro zu.

Die Leiterin der Grundschule Driebe in Königslutter, Andrea Ruppert (links), erläutert ein Smartboard der neuen Generation, das gerade in einem der Klassenräume eingebaut wird. 

Die Leiterin der Grundschule Driebe in Königslutter, Andrea Ruppert (links), erläutert ein Smartboard der neuen Generation, das gerade in einem der Klassenräume eingebaut wird. 

Foto: Sebahat Arifi

Die Beratungen zum Teilhaushalt waren wesentliches Element der Königslutteraner Schulausschuss-Sitzung am Dienstag. Dabei ging es auch um die wenigen Investitionen, die für 2020 an der Schule geplant sind. Der voraussichtliche Fehlbetrag des Schulhaushaltes liegt bei 880.000 Euro, die Summe der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: