Helmstedter planen Begegnung mit Partnerstadt in Italien

Helmstedt.  Fiuggi heißt die Stadt, die der Helmstedter Verein für Städtepartnerschaften im Oktober besuchen will. Dort kommt es zur Begegnung mit Freunden.

Solche Gruppenbilder dürfen zu Corona-Zeiten nicht entstehen. Das Foto stammt von einer Reise von Helmstedtern nach Fiuggi in früheren Jahren.

Solche Gruppenbilder dürfen zu Corona-Zeiten nicht entstehen. Das Foto stammt von einer Reise von Helmstedtern nach Fiuggi in früheren Jahren.

Foto: Archivfoto: privat

Der Helmstedter Verein für Städtepartnerschaften und internationale Begegnungen (HPV) veranstaltet von 9. bis 19. Oktober eine Fahrt in die Partnerstadt Fiuggi/Italien. „Wir wollen damit unsere Solidarität und Verbundenheit mit unseren Freunden in Italien zum Ausdruck bringen, die in der ersten Jahreshälfte sehr unter den Corona-Einschränkungen leiden mussten und uns sehnsüchtig erwarten“ sind sich HPV-Vorsitzender Dr. Joachim Scherrieble und Städtepartnerschaftsbeauftragter Thomas Wendt einig.

Momentan lägen dort keinerlei Erkrankungen vor; Italien sei in Europa vergleichsweise vorbildlich im Umgang mit der Pandemie, so dass einem Besuch bislang nichts im Wege stehe, heißt es in einer Pressemitteilung des HPV.

Die Teilnehmer werden am 9. Oktober morgens von Helmstedt nach Hamburg fahren, um von dort Rom anfliegen zu können. Weiter geht es für drei Tage nach Perugia/Umbrien. „Neben der dortigen Schokoladenfabrik „Perugina“, die gute Kontakte zur Hotelfachschule in Fiuggi pflegt, wollen wir uns das wunderschöne Umbrien ein wenig anschauen“, schreibt der HPV.

Anschließend geht es für sieben Tage nach Fiuggi, wo im Hotel Argentina oder privat übernachtet werden kann. Ausflüge nach Rom und in die Cioceria stehen ebenfalls auf dem Plan. Rückkehr in Helmstedt ist für den 19. Oktober gegen 23 Uhr geplant.

Für genauere Informationen und für Anmeldungen steht Thomas Wendt als Städtepartnerschaftsbeauftragter gern zur Verfügung. Die Homepage „hpv-online.de“ bietet dazu die Verbindungsdaten für Mail- und Telefonkontakt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder