Impfstoff für den Kreis Helmstedt reicht bis Mittwoch

Helmstedt.  Helmstedts Landrat Gerhard Radeck hält die 15-km-Beschränkung für Corona-Hotspots für sinnvoll, aber auch für schwer kontrollierbar.

Der Impfstoff-Vorrat des Landkreises Helmstedt aus der ersten Lieferung wird am Mittwoch aufgebraucht sein. Dann sind rund 1000 Personen geimpft worden.

Der Impfstoff-Vorrat des Landkreises Helmstedt aus der ersten Lieferung wird am Mittwoch aufgebraucht sein. Dann sind rund 1000 Personen geimpft worden.

Foto: Landkreis Helmstedt

Das Land Niedersachsen stellt es den Landkreisen mit einem Inzidenzwert von mehr als 200 frei, eine Einschränkung der Bewegungsfreiheit ihrer Bevölkerung auf maximal 15 Kilometer rund um die eigene Wohnadresse zu veranlassen. Der Kreis Helmstedt kratzte am Wochenende mit einem Wert von 187,3 an dieser Marke. "Wir haben die Einschränkung der Bewegungsfreiheit im Krisenstab bereits ausführlich erörtert", sagte Radeck am Montag. "Wir sind überein gekommen, die Lage zunächst im Blick zu behalten. Sollte der Inzidenzwert von 200 deutlich überschritten werden, müssten wir neu beratschlagen."

"Wer soll Einschränkung der Bewegungsfreiheit überprüfen?"

Aus Sicht von Radeck macht die 15-Kilometer-Regel grundsätzlich Sinn. "Wir erleben bei den Corona-Zahlen gerade die Nachwehen von Weihnachten, Silvester und einem ungezügelten Tagestourismus", meinte Radeck. Erst am Ende dieser Woche werde man das volle Ausmaß erkennen können. Die Einschränkung der Bewegungsfreiheit zu kontrollieren und durchzusetzen, sei jedoch schwierig. "Wer soll das alles überprüfen?", meinte Radeck.

Unterdessen schreiten die Corona-Impfungen in den Alten- und Pflegeheimen im Kreis Helmstedt voran. "Am Mittwoch werden wir unser erstes Kontingent an Impfdosen aufgebraucht haben", erläuterte Radeck. Was bedeutet, dass dann rund 1000 Impfungen innerhalb einer Woche stattgefunden haben. "Wann wir die nächste Impfstoff-Lieferung bekommen, kann ich noch nicht sagen", erklärte Radeck am Montag.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder