Spiegel beschädigt

Drei Autospiegel an der Helmstedter Goethestraße beschädigt

Die Helmstedter Polizei sucht Zeugenhinweise zu Sachbeschädigungen, die sich an der Goethestraße ereigneten.

Die Helmstedter Polizei sucht Zeugenhinweise zu Sachbeschädigungen, die sich an der Goethestraße ereigneten.

Foto: Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Helmstedt.  Nachdem sich eine Geschädigte gemeldet hat, hat die Helmstedter Polizei auf einem Parkstreifen drei Autos mit kaputten Außenspiegeln festgestellt.

Drei beschädigte Autos meldet die Helmstedter Polizei. Laut einer Mitteilung beschädigten unbekannte Täter in der Zeit zwischen Montag, 18. Juli, 19.45 Uhr, und Dienstag, 20. Juli, 6 Uhr, in der Goethestraße die Außenspiegel von drei Pkw.

Die 30-jährige Besitzerin eines VW Polo hatte ihr Fahrzeug am Montagabend gegen 19.45 Uhr auf einem Parkstreifen an der Goethestraße abgestellt. Als sie am nächsten Morgen zu ihrem Auto kam, bemerkte sie den kaputten linken Außenspiegel und verständigte die Polizei.

Beschädigte Autos standen an der Goethestraße in Helmstedt

Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten fest, dass auch bei einem Skoda sowie einem Chrysler, die ebenfalls an der Goethestraße standen, die jeweils linken Außenspiegel beschädigt waren.

Hinweise auf ein Unfallgeschehen liegen laut Polizei nicht vor, so dass derzeit von einer Sachbeschädigung ausgegangen werde. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Helmstedt unter (05351) 521-0 zu melden.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder