Polizeibericht Helmstedt

Diebe stehlen in Flechtorf erst den Schlüssel, dann das Auto

Die Polizei bittet um Hinweise: Am Dienstag stiegen Unbekannte in ein Wohnhaus in Flechtorf ein. (Symbolfoto)

Die Polizei bittet um Hinweise: Am Dienstag stiegen Unbekannte in ein Wohnhaus in Flechtorf ein. (Symbolfoto)

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Flechtorf.  Erst stiegen die bislang unbekannten Täter in das Wohnhaus ein, dann in den Wagen. Die Polizei aus Königslutter sucht nach Zeugen.

Einen drei Jahre alten grauen Audi A5 haben Unbekannte am Dienstagmorgen in der Straße Gerstenbreiten in Flechtorf gestohlen. Besonders dreist dabei sei, dass die Unbekannten zunächst in das Wohnhaus der Geschädigten eingebrochen seien, um an den Fahrzeugschlüssel zu gelangen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand begaben sich die Täter am Dienstagmorgen zwischen 6 und 7 Uhr an das Wohnhaus der Geschädigten. Hier öffneten sie gewaltsam die Haustür und entwendeten den am Schlüsselbrett hängenden Autoschlüssel. Damit stahlen sie anschließend das vor dem Wohnhaus abgestellte und verschlossene Fahrzeug.

Königslutteraner Polizei sucht nach Zeugen: Wer hat den Einbruch und Diebstahl beobachtet?

Wie hoch der angerichtete Schaden ist, ist Gegenstand momentaner Ermittlungen. Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn oder Anwohnern verdächtige Personen aufgefallen sind. Hinweise an die Polizei in Königslutter, (05353) 94105-0.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder