Leo-Club Helmstedt erfüllt Kinderwünsche zum Fest

Das Foto zeigt die Aktion im vergangenen Jahr.

Das Foto zeigt die Aktion im vergangenen Jahr.

Foto: Privat

Schöningen.  Der Wünschebaum steht in Schöningen im Marktkauf. Die Geschenke können dort abgegeben werden, die Diakonie verteilt sie.

Der Leo-Club „Grenzenlos“ Helmstedt lädt auch in diesem Jahr zu seiner „Weihnachtswünschebaum“-Aktion ein. Von Samstag, 21. November, bis Samstag, 12. Dezember, können laut einer Mitteilung Kunden des Marktkauf in Schöningen einen Weihnachtswunsch eines hilfsbedürftigen Kindes im Landkreis Helmstedt erfüllen und zum Fest eine Freude bereiten. Die Kinder werden durch die Diakonie Helmstedt betreut.

Wer mitmachen möchte, kann eine Wunschkarte von dem Weihnachtswünschebaum nehmen, das Geschenk kaufen und danach an der Information des Marktkauf abgeben. Die Leos sammeln die Geschenke ein, verpacken sie und übergeben sie der Diakonie, die die Geschenke pünktlich zu Weihnachten an die Kinder verteilt.

In den vergangenen Jahren konnten durch diese Aktion jährlich mehr als 100 Kinder im Landkreis Helmstedt zu Weihnachten beschenkt werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder